Wissen · 30. Oktober 2020
Warum das Gehirn von Hochsensiblen manchmal wie ein junger Hund ist
Wissen · 24. Oktober 2020
Warum es extrovertierten Hochsensiblen schwer fällt zur Ruhe zu kommen und warum Fernsehen eine gute Idee ist
Wissen · 16. August 2020
Filterschwäche oder Wahrnehmungsbegabung? Einige Informationen zum Begriff Hochsensibilität
Gesprächsgruppe · 22. März 2018
Liebe Gesprächsgruppe, Auch das Sehen macht vielen Hochsensiblen besondere Freude und besondere Probleme. Hochsensible haben eine stark ausgeprägte optische Feinwahrnehmung und sehen dadurch Einzelheiten und Unterschiede, die anderen verborgen bleiben. Dies kann in neuen oder sehr reizintensiven Umgebungen schnell zu Überstimulation führen. Außer den einfachen optischen Reizen, machen grelles oder blitzendes Licht, sowie im weitesten Sinne optische Ungereimtheiten, wie Unordnung,...
Gesprächsgruppe · 08. März 2018
Liebe Gesprächsgruppe, liebe Leser, Diesmal geht es ums Schmecken. Beim Schmecken nehmen wir die Grundgeschmacksrichtungen auf der Zunge wahr also zum Beispiel süß und riechen gleichzeitig die besondere Geschmacksrichtung zum Beispiel Erdbeere. Beim Essen nehmen wir jedoch nicht nur Geschmack, sondern einen Komplex von Eindrücken wahr. Das Essen schmeckt salzig, süß, sauer, bitter oder würzig, es hat eine bestimmte Konsistenz und Form im Mund und fühlt sich warm oder kalt an. Außerdem...
Gesprächsgruppe · 23. Februar 2018
Fühlen Der Tastsinn des Körpers wird in der Humanbiologie meist in zwei Bereiche unterteilt, den eigentlichen Tastsinn, auch Hautsinn oder Mechanorezeption genannt und die Tiefensensibilität. Mit dem Tastsinn werden über die Haut haptische, taktile und thermische Reize wahrgenommen. Das heißt, die Haut nimmt Druck-, Berührungs-, Vibrations- und Kitzelempfindungen sowie Temperaturen wahr. Für einige HSM sind besonders taktile Reize, zum Beispiel eine leichte, dauerhafte Reizung durch...
Gesprächsgruppe · 08. Februar 2018
Liebe Gesprächsgruppe, Diesmal haben wir uns mit dem Riechen beschäftigt. In der Nase werden über den Geruchssinn olfaktorische Sinne wahrgenommen. Die feinere Wahrnehmung bei Hochsensiblen kann genussvoll sein oder auch beeinträchtigend, wenn Gerüche wie Parfüm starke Kopfschmerzen oder Übelkeit hervorrufen. In einem Bus mit vielen Menschen und deren Gerüchen zu sitzen, kann dann allein über den Geruchssinn zur Überforderung führen. Einige unangenehme Gerüche können sogar...
Gesprächsgruppe · 26. Januar 2018
Liebe Gesprächsgruppe, liebe Interessierte, Eine zu laute Umgebung beeinträchtigt viele Hochsensible sehr. Hier kommen erst einmal ein paar Informationen zum Hören und im Anschluss, die Möglichkeiten sich vor Geräuschen zu schützen, die wir zusammengetragen haben. Viele Hochsensible nehmen akustische Reize stärker wahr. Das Hören kann jedoch nicht als ein einzelner Reiz betrachtet werden. Die empfundene Lautstärke setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Man muss dabei in...
Gesprächsgruppe · 07. Dezember 2017
Liebe Gesprächsgruppe, liebe Interessierte, Vor zwei Wochen ging es um Hochsensible in Beziehungen. Wir haben vor Allem über Liebesbeziehungen zwischen Partnern (hier meine ich immer beide Geschlechter) mit unterschiedlich starker Reizwahrnehmung gesprochen. Also über Beziehungen zwischen HSP und Nicht-HSP, wenn man das denn so kategorisieren möchte. Wie schön, dass wir gleich drei Paare dieser Konstellation dabei hatten. Besonders wichtig war dabei, dass es trotz unterschiedlicher...
Gesprächsgruppe · 25. Oktober 2017
Vielen Dank für die intensive und konzentrierte Gesprächsgruppe am Donnerstag allen, die da waren! Mir bringt es große Freude und viel Kraft! Hier kommt die Auflistung der vorgestellten Hilfsmittel: - Nux Vomica (D12) Brechnuß: bei Gereizheit, nervösen Beschwerden, Magen-/Darmbeschwerden, Erkältungskrankheiten, Katergefühl, Kreuzschmerzen, Nacken-/Schulterbeschwerden. Ich nehme es ausserdem gegen Kopfschmerzen vom Wind und bei dem Gefühl "Mir ist alles zuviel". Erwachsene 5 /Kinder 3...
Praxis für Hochsensibilität Kiel

 

Linnea Carstensen

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

 

Praxis für Hochsensibilität

Hamburger Chaussee 106

24113 Kiel

 

 

0159-06054031

mail@hochsensibilitaet-kiel.de