Termine


Psychotherapie und Elternberatung

Termine nach Vereinbarung montags und donnerstags

 


Gesprächsgruppe

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat

19.00 Uhr - ca. 20.30 Uhr

nächste Termine:

28. Juni 19 Uhr

Thema: Ästhetische Sensibilität

12. Juli 19 Uhr

Thema: Beruf und Berufung

26. Juli 19 Uhr

Thema: HSP in Partnerschaft und Beziehung

 

!!! Praxisurlaub: 27. Juli -19. August !!!

23. August 19 Uhr

Thema: ?

13. September 19 Uhr

Thema: ?

27. September 19 Uhr

Thema: ?


Vorträge und Seminare

Hochsensibel sein - was bedeutet das?

 

Hochsensibel zu sein bedeutet, mit allen Sinnen mehr wahrzunehmen als andere, mehr zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu fühlen. Dadurch kommt es leicht zu Überreizung und einem großen Bedürfnis nach Erholung. Zur Hochsensibilität gehören aber auch zwei weitere weniger bekannte Bereiche. Zum einen eine tiefere Verarbeitung von Wahrnehmungen verbunden mit der ständigen Bewertung von Situationen. Zum anderen die ästhetische Sensibilität, die für starken Gerechtigkeitssinn und dem Wunsch nach Ordnung steht. Bei jedem Hochsensiblen sind diese Bereiche ganz unterschiedlich stark ausgeprägt. Die eigene oder fremde Hochsensibilität umfassend zu verstehen, hilft diese anzunehmen und besser damit leben zu können.

 

Donnerstag 06.09.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Zukunftswerkstatt, Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Gebühr: 15,00Euro

Anmeldung über die Zukunftswerkstatt

 

Hochsensible Menschen in Beziehung

 

Hochsensibilität führt in (Liebes-)Beziehungen immer wieder zu Konflikten. Wenn ein Partner hochsensibel ist oder beide Partner hochsensibel sind kann es durch die besonderen Bedürfnisse Hochsensibler und die hohe Empathiefähigkeit immer wieder zu Verstrickungen kommen. Der Vortrag zeigt, wie die Annahme der eigenen Hochsensibilität und die Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse Raum für liebevolle Begegnungen schafft

 

 

Montag 17.9.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Zukunftswerkstatt, Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Gebühr: 15,00Euro

Anmeldung über die Zukunftswerkstatt

 

 

Hochsensible Kinder - Nicht nur "Sensibelchen"

 

Für Eltern, Tagesmütter/ -väter und pädagogische Fachkräfte

 

Hochsensible Kinder nehmen die Welt auf ihre ganz eigene Weise wahr. Wird diese Wahrnehmung nicht akzeptiert, kann es zu ungesunder Anpassung und dem Verlernen von Gefühlen und Bedürfnissen kommen. An diesem Abend werden die vielen Facetten von Hochsensibilität bei Kindern aufgezeigt, um Eltern und Erzieher darin zu unterstützen diese zu erkennen und wertzuschätzen.

 

 

Donnerstag 25.10.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Zukunftswerkstatt, Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Gebühr: 15,00Euro

Anmeldung über die Zukunftswerkstatt

 

 

Hochsensibilität im Beruf

 

Alle drei Bereiche der Hochsensibilität, also erhöhte Reizwahrnehmung, tiefere Verarbeitung von Informationen und der Wunsch nach Ordnung und Struktur haben im Berufsleben Vor- und Nachteile. Viele hochsensible Menschen haben jedoch das Gefühl durch ihre Wahrnehmung in der Berufswelt benachteiligt zu sein. Der Vortrag zeigt, wie Hochsensible besonders gut arbeiten und wo die Probleme im beruflichen Umfeld liegen können.

 

 

Donnerstag 15.11.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Zukunftswerkstatt, Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Gebühr: 15,00Euro

Anmeldung über die Zukunftswerkstatt

 

 


Praxis für Hochsensibilität Kiel

Praxis für Hochsensibilität

Linnea Carstensen

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Hamburger Chaussee 106

24113 Kiel

 

 

0159-06054031

info@hochsensibilitaet-kiel.de